Der Fotokalender Bremen mit den schönsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt.

In der Bild-Galerie Bremen findest Du weitere Fotos für Wandbilder und Poster oder lustige Motive für die Städtetasse Bremen.

Fotogalerie Bremen

  • Fotoprodukte mit ausgewählten Bremen-Motiven
  • Der Bildkalender Bremen mit Sehenswürdigkeiten der Stadt
  • Tolle Motive für Deine Städtetasse
  • Hochwertige Bremen-Kalender, Leinwände und Foto-Geschenke in brillanter Druckqualität
  • Stöbere durch die Bildgalerie „Bremen“
 

Der Bremen-Kalender mit vielen Fotos der Sehenswürdigkeiten der Hansestadt

Auch Bremen bietet eine lange Stadt-Geschichte und einige Bauten und Straßenzüge berichten noch aus vergangenen Zeiten. In unserem Städtekalender Bremen haben wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt zusammen getragen. 
Schon zwischen dem 1. und 8 Jahrhundert wurde das Gebiet entlang der Weser besiedelt. Als Bischofsstadt und Kaufmannssiedlung ist Bremen bis ins 8. Jahrhundert zurück zu verfolgen. Im Jahre 845 erlangte Bremen als Erzbistum erstmals richtigen Einfluss auf Reichsebene und wurde 1186 Reichsstadt, der Beitritt zur Hanse erfolgte 1260.
Da der Weserhafen immer mehr versandete und daher keine Handelsschiffe mehr anlanden konnten, bauten niederländische Konstrukteure zwischen 1619 und 1623 in Vegesack den ersten künstlichen Hafen Deutschlands. Im Jahre 1783 begann Bremen den direkten Handel mit den USA und im 19. Jahrhundert hatte die Stadt einen wesentlichen Anteil am Überseehandel. Es folgte der Bau des ersten von Deutschen gebauten Dampfschiffes, die Eindeichung des Marschlandes mit anschließender Bebauung, der Umbruch zur Großstadt als die Einwohnerzahl 1875 die 100.000 überstieg und der Beginn der Industrialisierung. In dieser Zeit stieg die Einwohnerzahl weiter, 1857 wurde der Norddeutsche Lloyd gegründet, die Fahrrinne der Weser für Seeschiffe bis Bremen erweitert, vom Flughafen aus starteten 1920 Linienflüge und 1928 wurde der Columbuskaje eingeweiht. 
Nach schweren Bombenangriffen im Zeiten Weltkrieg verleihen heute nur noch wenige Straßen und Viertel den Eindruck von früher, so das Schnoorviertel, die Böttcherstraße und der Marktplatz. Unser Bremen-Kalender zeigt Bilder der alten Viertel und natürlich dem Rathaus und dem Bremer Roland, beide gehören zum UNESCO Welterbe . Das Bremen eine maritime Hansestadt ist, zeigen unter anderem das große Hanseatenkreuz auf dem Marktplatz, die Maritime Meile von Vegesack und die Schlachte. Und natürlich ist Bremen schon in Kinderköpfen bekannt durch die Bremer Stadtmusikanten , die ebenfalls im Bildkalender auftauchen.

Bilder von Bremen in der Bild-Galerie für Fotokalender und Wandbilder/Poster

Wie wäre es mit einem Ausflug durch unsere Bild-Galerie Bremen ? Hier kannst Du die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt entdecken und Dir als Fotokalender oder Poster drucken lassen. Was aber wäre Bremen ohne die Bremer Stadtmusikanten , die laut dem Märchen nie Bremen erreicht haben? Die Vierergruppe aus Esel, Hund, Katze und Hahn findet sich in der ganzen Stadt wieder, aber die wohl bekannteste Darstellung ist die Bronzeskulptur vor dem Bremer Rathaus. Die Figur ist nicht nur ein beliebtes Foto-Motiv , sondern auch ein Glücksbringer, wenn man die Vorderbeine des Esels umfasst – daher sind sie auch schon ganz blank. Zusammen mit dem Rathaus und dem Bremer Roland bildet die Skulptur von 1953 eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Und sogar hören kann der Besucher die vier Musikanten, wenn er eine Münze in einen speziellen Gully, in das „Bremer Loch“ , vor der Bürgerschaft wirft. Dann erklingen die Tierstimmen der berühmten Bremer. Die gesammelten Münzen kommen der Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe zugute, einer Institution für die Menschen in der Stadt. Ob Wahrzeichen oder viele andere Besonderheiten der Freien Hansestadt Bremen , in unserem Städtekalender Bremen findest Du viele Fotos für Poster oder Jahres-Kalender.

Bild-Galerie Bremen, Fotokalender, Wandbilder/Poster und Städtetassen von Bremen – hier gibt es Produkte für Fans der Hansestadt

Du bist ein Fan der Bremer Stadtmusikanten oder der maritimen Stimmung in Bremen ? Du kannst Dich nicht satt sehen an Fotos der Highlights der Stadt und möchtest Bremen eigentlich immer bei Dir oder um Dich herum haben? 
Wir bieten Dir den Städtekalender Bremen mit zwölf tollen Bildern der Stadt! Der Fotokalender begleitet Dich durchs Jahr und ist in drei Varianten verfügbar. Als Wand- oder Tischkalender kannst Du aus unterschiedlichen Farbkombinationen wählen und Deinen Bremen-Kalender auch noch personalisieren, um ihn auch an Freunde zu verschenken. Du bist der Meinung, dass der Tischkalender sich alleine fühlt? Wir haben einen treuen Begleiter für ihn: die Städtetasse Bremen mit vielen witzigen Motiven! Aus dem hochwertigen Becher kannst Du Deine Heißgetränke richtig genießen und er ist garantiert ein Hingucker auf Deinem Tisch! Und für Deine leeren Wände bieten sich die Bilder aus der Galerie ebenfalls an, denn Du kannst sie in verschiedenen Materialien und Formaten drucken lassen, egal, ob Poster, Leinwand oder Acrylbild . Kurzum: unsere Foto-Produkte von Bremen sind vielfältig und die besten Begleiter für Bremen-Fans.

Foto-Quellen und Sehenswürdigkeiten Bremen zusammengefasst

Bremen Hauptbahnhof (Foto © Thomas Robbin)

Das Bahnhofsgebäude wurde von 1885 und 1889 erbaut. Der Bahnhof wird täglich von rund 120.000 Reisenden passiert und ist das Zentrum des nordwestlichen Reiseverkehrs.

Marktplatz mit Rathaus, St. Petri Dom, Hanseatenkreuz (Foto © Thomas Robbin)

Der Bremer bezeichnet seinen Marktplatz gern als „die gute Stube“ der Stadt. Er ist der älteste öffentliche Platz der Stadt und heute noch tummelt sich hier das Leben.

Schlachte (Foto © fotolia)

Die historische Uferpromenade in Bremen entlang der Weser wird als Schlachte bezeichnet. Früher war die Schlachte ein wichtiger Hafenplatz der Stadt. Heute befindet sich hier Gastronomie und eine Biergartenmeile.

Stadtmusikanten (Foto © fotolia)

Die bekannte Statue der vier Bremer Stadtmusikanten am Rathaus wurde 1953 erstmals aufgestellt. Sie zählt zu den Wahrzeichen der Stadt.

Universum Bremen (Foto © Thomas Robbin)

Im Jahr 2000 eröffnete das Universum Bremen und lädt seitdem seine Besucher in eine interaktive Wissenschafts-Ausstellung ein, in dem alle Exponate selbst ausprobiert werden sollen.

Bremer Roland UNESCO Welterbe (Foto © fotolia)

Die Roland-Statue wurde 1404 errichtet und ist das Wahrzeichen Bremens. Insgesamt weist die Figur eine Höhe von 10,21 Metern auf und ist somit die größte, freistehende Statue des deutschen Mittelalters.

Weserstadion (Foto © Martin Elsen)

Der Vorläufer des heutigen Stadions entstand bereits 1909. Im Jahre 1926 entstand ein Neubau und nach der Modernisierung von 2008 bis 2011 fasst das Stadion nun 42.000 Zuschauer.

Innenstadt aus der Luft (Foto © Martin Elsen)

Blick über die Bremer Innenstadt mit der Altstadt, der Schlachte.

Böttcherstraße (Foto © Thomas Robbin)

Die nur etwa 100 Meter lange Böttcherstraße ist eine Attraktion. Die Straße ist künstlerisch gestaltet und die meisten Häuser stammen aus der Zeit von 1922 bis 1931. Die Böttcherstraße steht seit 1973 unter Denkmalschutz.

Überseestadt (Foto © Thomas Robbin)

Das Stadtentwicklungsvorhaben soll einmal in einem neugestalteten und neubelebten Hafengebiet enden. Es sollen sich Gewerbe, Dienstleistungen und Wohnraum ansiedeln, um eine moderne Waterfront herzustellen.

Maritime Meile Vegesack (Foto © Martin Elsen)

Die Maritime Meile entspricht genau einer Seemeile von 1.852 Metern und bietet Seefahrer- und Schiffsbaugeschichte.

Weihnachten in Bremen (Foto © fotolia)

Im Zuge des Bremer Weihnachtsmarktes begibt sich auch die Schlachte in Weihnachtsstimmung. Entlang der Weser bietet sich winterlich, maritimes Ambiente, wenn der Schlachte-Zauber beginnt.

zum Seitenanfang
* Alle Preisangaben verstehen sich, sofern im Einzelfall nicht ausdrücklich anders angegeben, inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Bitte warten, die Vorschau wird berechnet.
Dieser Vorgang kann bis zu 40 Sekunden dauern.